WS#46109: Inbetriebnahme und Konfiguration DHL-Paket-Modul

Inbetriebnahme

Das DHL-Paket-Modul ist ab Version V2016.01 von CodX PostOffice verfügbar. Um das DHL-Paket-Modul in Betrieb nehmen zu können, muss also diese Version oder höher installiert sein.

Funktionsübersicht siehe WS#50510: Funktionsübersicht KEP-Module

Zudem muss die entsprechende Software-Lizenz freigeschaltet sein. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unseren Vertrieb.

Konfiguration

Um das DHL-Paket-Modul einrichten zu können, ist ein Vertrag mit DHL notwendig. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an DHL. Sie erhalten dann von DHL die notwendigen Angaben, welche Sie in CodX PostOffice konfigurieren müssen.

ACHTUNG: Den Service DHL-Paket können Sie nur nutzen, wenn Sie eine Absenderanschrift aus Deutschland haben! Somit macht auch das DHL-Paket-Modul keinen Sinn, wenn Sie eine Absenderanschrift ausserhalb Deutschland haben!

In CodX PostOffice / Einstellungen / Logistik / KEP können Sie die notwendigen Einstellungen vornehmen. Auf diesem Dialog finden Sie unten rechts die zugehörige Online-Hilfe. In den Online-Hilfe ist die Konfiguration im Detail beschrieben.

Freigabe durch DHL

CodX PostOffice wurde für die Verwendung mit DHL-Paket freigegeben. 
- ApplicationID: CodXPostOffice_1
- Token: VuH8dTiWdC8NaqDlviuQmh4TMHFddf

Diese Information muss in der Konfiguration des Moduls eingestellt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Online-Hilfe von CodX PostOffice bei den Einstellungen.  

Druckereinstellung

Damit der Ausdruck auf die Paketlabel korrekt erfolgt, muss im Geschäftskundenportal der DHL die entsprechenden Einstellungen gemacht werden.

DHL Geschäftskundenportal

 

Druckereinstellungen

Setzen Sie die Druckerkonfiguration auf 'Common Label Laserdruck 105 x 205 mm ohne Zusatzetiketten'. Dies entspricht dem Label von CodX PostOffice mit der CxArtNr. 41743.  

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.