WS#46462: Inbetriebnahme und Konfiguration TNT-Express-Modul

Inbetriebnahme

Das TNT-Express-Modul ist ab Version V2016.02 von CodX PostOffice verfügbar. Um das TNT-Express-Modul in Betrieb nehmen zu können, muss also diese Version oder höher installiert sein.

Funktionsübersicht siehe WS#50510: Funktionsübersicht KEP-Module

Zudem muss die entsprechende Software-Lizenz von CodX PostOffice freigeschaltet sein. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unseren Vertrieb.

Vorbereitungen

Um das TNT-Express-Modul einrichten zu können, ist ein Vertrag mit TNT-Express notwendig. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an TNT-Express oder an Ihren Kundenbetreuer. Sie erhalten dann von TNT-Express die notwendigen Angaben wie Customer ID und Passwort, welche Sie in CodX PostOffice konfigurieren müssen.

TNT-Express muss die IP-Adresse des Kunden in ihrer Firewall des Produktivsystems freischalten. Dies kann bis zu 5 Tagen dauern.

Konfiguration

In CodX PostOffice / Einstellungen / Logistik / KEP können Sie die notwendigen Einstellungen vornehmen. Auf diesem Dialog finden Sie unten rechts die zugehörige Online-Hilfe. In den Online-Hilfe ist die Konfiguration im Detail beschrieben.

Zum Testen der Verbindung kann die Testseite von TNT-Express verwendet werden: https://express.tnt.com/expresswebservices-website/app/shippingrequest.html
Diese Testseite muss von jeder Erfassungsstation her aufgerufen werden können. Die Testseite ist auch ohne Registrierung der IP-Adresse bei TNT-Express erreichbar.

Um Sendungen korrekt erfassen zu können, muss das Tarifmodell entsprechend angepasst werden. Sie können das Tarifmodell von TNT-Express auch importieren. Siehe dazu WS#47953: Tarifmodell TNT-Express 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.