WS#15927: Labeldrucker Cx-PF4i: Druckpause (Abzugssensor) einrichten

18.06.2008;Psc

Problem

Das Sendungslabel (Leistungslabel) wird unmittelbar nach dem Adresslabel ausgedruckt. Der Drucker wartet nicht, bis dieses abgezogen wurde.

Lösung

  1. Einstellungen der Labeldefinition und der Druckereinstellungen im CodX PostOffice prüfen

    Damit der Drucker PF4i erkennt, ob noch Label am Drucker sind und eine Pause einlegt, muss in den Einstellungen des Druckers (siehe Bild) die Zeile „LTS& ON“ eingefügt sein.
    In den Labeldefinitionen darf dieser Befehl nicht mehr auftauchen siehe: "WS#9770: Labelumstellung von CxE4 auf CxPF4i".

     
     
  2. Einstellung der Empfindlichkeit des Sensors

    Sind diese Einstellungen noch nicht vorgenommen, legt der Drucker auch bei korrekten Labeldefinitiononen und Einstellungen keine Pause ein!
    Über das Druckermenü kann die Empfindlichkeit der Lichtschranke gesteuert werden, die die Labels erkennt. Dazu gehen Sie folgt vor:
    1. Ausgangsposition: Drucker ist eingeschaltet und auf dem Display steht [Fingerprint – Version]
    2. Drücken Sie am Drucker SETUP, im Display erscheint [Setup: -- Ser-Com, Uart1]
    3. Drücken Sie auf F3 bis im Display [Setup: --- PRINT DEFS] zu lesen ist
    4. Drücken Sie ENTER
    5. Drücken Sie auf F3 bis im Display [PRINT DEFS --- LTS] zu lesen ist
    6. Drücken Sie ENTER
    7. Wenn [LTS: --- LTS Adjust] zu lesen ist, drücken Sie ENTER, wenn nicht, solange F3 drücken bis dies der Fall ist
    8. Drücken Sie ENTER, es wird nun ein Label ausgegeben und Sie werden aufgefordert dieses zu entfernen und dann ENTER zu drücken (tun Sie dies)
    9. Der Drucker hat nun den Sensor eingerichtet (je nach den Lichtverhältnissen), es könnte jetzt Beispielsweise: [Sensitivity 6 --- OUT OF 5-8] zu lesen sein
    10. Drücken Sie ENTER, das Display zeigt nun [LTS: --- LTS TEST], drücken Sie ENTER
    11. nun wird ein Test durchgeführt, dabei wird immer ein Label ausgegeben und solange gestoppt, bis Sie dieses entfernen, danach wird wieder eines ausgegeben
    12. Drücken Sie ENTER um den Test zu beenden; nun ist der Sensor eingerichtet
    13. Drücken Sie einmal SETUP und Sie gelangen wieder in die Ausgangsposition
    14. Testen Sie die Funktionalität in CodX PostOffice
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.