WS#36835 Mögliche Fehlerquellen in Datenbankverbindungen verschlüsselt und unverschlüsselt

06.12.2012 JJ

Problem

Eine manuell angelegte Datenbankverbindung funktioniert nicht. Dies kann bei verschlüsselten wie unverschlüsselten Datenbankverbindungen der Fall sein. CodX PostOffice gibt diverse Fehler aus, die nicht zwingend auf ein Datenbankproblem hin deuten. dies kann unter Umständen sein (nicht abschliessende Auflistung):

  • DB Update läuft nicht durch
  • Fehlermeldungen von CodX PostOffice, welche auf CxConnectionString.cpp hinweisen
  • Fehlermeldungen die "No OLEDB Error available!" beinhalten

Lösung

Bei der Verschlüsselung von Datenbankverbindungen müssen alle Angaben inklusive der Bezeichnung der Datenbankverbindung mit verschlüsselt werden. Es ist zwingend darauf zu achten, dass keine Zeilenumbrüche in der unverschlüsselten oder in der verschlüsselten Verbindung enthalten sind.

  • Name der Datenbankverbindung mit veschlüsseln
    Diese sind unter anderem: CodX.CxPool, PostOffice, PostOfficeArchiv, PostOfficeImage, PostOfficeReport


  • Zeilenumbrüche werden unter Umständen in der Registry von Windows nicht mit angezeigt, führen aber dazu, dass eine Datenbankverbindung nicht gültig ist und nciht funktioniert.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.