WS#37036: PF4i Druckersprache / Printer Language


07.01.2013;CS

Problem

Beim ersten Starten eines PF4i Druckers fragt dieser nach einer Printer Language (Druckersprache). CodX PostOffice verwendet zur Kommunikation mit dem Drucker das Direct Protocol. Daher muss die Sprache "Fingerprint or Direct Protocol" (Beim ersten Starten ist dies die Taste F1 = FP) ausgewählt sein. Sollte dies nicht der Fall sein ist unter dem Punkt "Lösung" beschrieben wie dies geändert werden kann.

Lösung

Nach dem Starten des Druckers steht im Display mit welcher Sprache dieser arbeitet. In der Spalte daneben stehen die entsprechenden Schritte um diese zu ändern.

Language (Sprache)Schritte zur Änderung
IPL Gehen Sie auf SETUP > TEST/SERVICE > CMD LANGUAGE
Fingerprint or Direct Protocol
(von CodX PostOffice verwendet)
Gehen Sie auf SETUP > PRINT DEFS > CMD LANGUAGE
ZSim or DSim
  1. Taste SETUP drücken
  2. Fingerprint password eingeben: 8311
  3. Enter drücken
  4. Gehen Sie auf SETUP > PRINT DEFS > CMD LANGUAGE

Weitere Info

Weitere Informationen zur Konfiguration der Druckersprache finden Sie im Handbuch "PF2i and PF4i Mid-Range Printer User's Manual" von Intermec unter http://www.intermec.de/support/manuals/search.aspx?productnodeid=PRTRPF4i

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.