WS#37135 Einbinden eigener Reports in CodX PostOffice bringt Verweisfehler

16.01.2013 JJ

Problem

Es können Reports in CodX PostOffice kunespezifische erstellt und eingebunden werden, sodass sie im Modul Reports mit aufgelistet werden. Mit der entsprechenden Berechtigung kann im Modul Reports das ADP angegeben und der Report ausgewählt werden. Nun kann es vorkommen, dass CodX PostOffice scheinbar hängen bleibt, wenn man den enstprechenden Report aus dem ADP auswählen möchte. Nach dem klick auf das DropDown Menu dauert es 1 bis 2 Minuten bis eine Fehlermeldung erscheint:

Ihre CodX PostOffice-Datenbank oder Ihr Projekt enthält einen fehlenden oder falschen Verweis auf die Datei 'OWC10.DLL' Version 1.2..
* Sie müssen den Verweis korrigieren, um sicherzustellen, dass die Datenbank oder das Projekt ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

Im Beispiel kann anstelle der genannten DLL ein anderer Verweis stehen. Die Fehlermeldung kann auch im Hintergrund auftreten und zunächst nicht bemerkt werden, was den Anschein macht, dass die Applikation abgestürtzt ist.

Lösung

Das ADP hat vermutlich einen falschen Verweis. Der Anhaltspunkt aus der Fehlermeldung ist zu prüfen. Der reklamierte Verweis kann variieren. Im Beispiel oben ist die Datei 'OWC10.DLL' das Problem. Zur Behebung des Problems gehen Sie wie folgt vor.

  1. Öffnen Sie das ADP im Editiermodus in der Vollversion von MIcrosoft Access
  2. Wählen Sie unter dem Menu 'Extras' den Punkt 'Verweise...'
  3. In der Auflistung der verfügbaren Verweise entfernen Sie den Haken vor dem Eintrag der der Fehlermeldung entspricht

 Typischerweise tritt dieser Fehler auf, wenn die Microsoft Access Version gewechselt wurde oder eine neue Version des Betriebssystems Microsoft Windows zum einsatz kommt und somit Verweis DLLs ändern.

 

Weitere Info

Dieser Artikel ist für alle Versionen von CodX PostOffice gültig, da die Ursache in Microsoft Access liegt und unabhängig von CodX PostOffice auftreten kann.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.