WS#32957: Angaben zum WinFAP web Login

Bitte beachten Sie die CodX Lizenzbedingungen für die Verwendung von WinFAP web.

Installation / Anmeldung mit Web Browser

Um sich in WinFAP web anmelden zu können verwenden Sie den folgenden Link:

https://winfap.codx.ch

Geben Sie danach Ihre Citrix-Anmeldedaten ein (neu nur Benutzername und Kennwort)

Der Browser (Internet Explorer, Edge, Firefox, Chrome) benötigt für die Kommunikation mit WinFAP web den aktuellen Citrix Receiver (Version 4.4.100). Dieser muss installiert werden, wenn er noch nicht vorhanden ist. Es wird empfohlen, diese Installation mit Administratoren-Rechten durchzuführen. Ist dies nicht möglich, so wird der Citrix Receiver pro Benutzer installiert.

Tipp: Ist auf Ihrem System bereits ein Citrix Receiver älterer Version installiert, so empfehlen wir, diesen zuerst zu deinstallieren. Siehe dazu auch Abschnitt: Weitere Hinweise / Deinstallation.

Tipp: Unter Windows 10 mit Microsoft Edge müssen Sie die Installation des Citrix Receivers manuell starten (rechts oben).

Bei anderen Browsern werden Sei automatisch zur Installation aufgefordert:

Bestätigen Sie alle angezeigten Dialoge. Falls während der Installation des Citrix Receivers die Option 'Single Sign-On aktivieren' angezeigt wird, so wählen Sie das NICHT an.

Um WinFAP web zu starten, klicken Sie auf das angezeigte WinFAP-Icon.

Ist der Citrix Receiver installiert, so müssen Sie bei der ersten Verwendung des Citrix Receivers normalerweise dessen Verwendung bestätigen. Je nach Browser sieht dies etwas unterschiedlich aus.

Tipp: Je nach Browser ist es möglich, dass Sie das Starten der Anwendung nochmals bestätigen müssen: Wählen Sie die Option 'Öffnen'.

Konfiguration des Citrix Receivers

Den aktuellen Citrix Receiver erhalten Sie auch direkt über die Citrix Webseite www.citrix.com unter 'Downloads / Download Receiver' oder direkt über https://www.citrix.com/go/receiver.html. Die Webseite zeigt automatisch den aktuellsten und passenden Citrix Receiver für das aktuelle Betriebssystem an.

Öffnen Sie den Citrix Receiver via Windows Startmenü.

Sie werden aufgefordert, ein Konto einzurichten. Geben Sie 'WinFAP.CodX.ch' ein.

Im folgenden Dialog geben Sei Ihren Benutzername und das Kennwort ein (neu nur Benutzername und Kennwort), welches Sie für die Anmeldung von WinFAP web erhalten haben.

 

Hinweis: Aus sicherheitsrelevanten Gründen wird von Citrix das permanente Speichern des Kennwortes nicht mehr unterstützt.

Die im Citrix Receiver angezeigten Apps (Anwendungen) können Sie nun auch direkt im Windows Startmenü anwählen. Sie können diese Icons auch auf den Desktop kopieren oder an Start / Taskleiste anheften.

Wählen Sie mit der rechten Maustaste auf das Citrix Receiver Icon im System Tray. Mit dem Menüpunkt 'Info' können Sie die Einstellungen des Citrix Receivers komplett zurücksetzen ('Receiver zurücksetzen') oder nur das gespeicherte Kennwort zurücksetzen.

Mit einer aktiven WinFAP web Verbindung können Sie im 'Citrix Connection Center' unter 'Einstellungen Dateizugriff' festlegen, wie WinFAP web auf die lokalen Datenverzeichnisse und Laufwerke zugreifen darf.

Weitere Hinweise

Achtung: Verwenden Sie nicht den Citrix Receiver, welcher Sie vom 'Windows Store' installieren können. Dieser unterstützt weder das Verbinden der Laufwerke, noch eignet er sich zum Drucken.

Deinstallation: Citrix Receiver und die ältere Citrix WebPlugin und Citrix OnlinePlugin können normal über die Windows Systemsteuerung deinstalliert werden.
Bei Problemen mit der Deinstallation kann das folgende Tool helfen: http://support.citrix.com/article/CTX137494. Starten Sie das Tool mit Administratoren-Rechten aus und folgen Sie den Anweisungen.

Demo-Account: Um WinFAP web kennen zu lernen, steht ein Demo-Account zur Verfügung. Sie können die Daten des Demo-Accounts beliebig ändern. Diese werden jeweils täglich wieder zurückgesetzt.
Anmeldung im Citrix Receiver mit Benutzername 'FAPDemo' und Kennwort 'fapdemo'.
Als Benutzer in WinFAP web wählen Sie dann 'WinFAP Administrator' und Passwort 'admin'.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.