WS#40956: Arbeiten mit den Release-Notes von CodX PostOffice

Arbeiten mit den Release-Notes von CodX PostOffice

Die Release-Notes von CodX PostOffice enthält alle Änderungen und Erweiterungen von CodX PostOffice ab der Version V6 bis zur aktuellen Version.

Die Release-Notes werden als Excel-Liste zur Verfügung gestellt. Mit den Such- und Filter-Funktionen von Microsoft Excel können Sie schnell und einfach die für Sie relevanten Informationen suchen oder filtern.

Verfügbarkeit

Die Release-Notes finden Sie auf dem Web unter www.codx.ch/downloads/POProdInfo/ReleaseNotes oder unter http://www.codx.ch/cms/CodXPostOffice/ReleaseNotes/tabid/155/Default.aspx.

Die Release-Notes werden sehr oft aktualisiert (meist täglich). Deshalb empfehlen wir, stets die aktuelle Version zu verwenden.

Struktur der Release-Notes

Die Excel-Tabelle hat folgende Spalten:

  • E#: Die E# ist eine interne Nummer, welche die Änderung oder Erweiterung beschreibt.
  • Modul: Diese Spalte beschreibt, welches Modul von der Änderung oder Erweiterung betroffen ist
  • Thema: Das Thema ist ein Hinweis auf die Funktion der Änderung oder Erweiterung
  • Fix / Neu: Gibt an, ob es sich um eine neue Funktion oder um ein Bugfixing handelt
  • Beschreibung: Beschreibt die Änderung oder Erweiterung kurz
  • Version: Version, ab welcher die Änderung oder Erweiterung enthalten ist
  • AZD: Gibt an, ob diese Änderung oder Erweiterung für die AZD-Version von CodX PostOffice relevant ist
  • IHS: Gibt an, ob diese Änderung oder Erweiterung für die IHS-Version von CodX PostOffice relevant ist
  • UAD: Gibt an, ob diese Änderung oder Erweiterung für die UAD-Version von CodX PostOffice relevant ist
  • Standard: Gibt an, ob diese Änderung oder Erweiterung für die Standard-Version von CodX PostOffice relevant ist
  • Compact: Gibt an, ob diese Änderung oder Erweiterung für die Compact-Version von CodX PostOffice relevant ist
  • Enterprise: Gibt an, ob diese Änderung oder Erweiterung für die Enterprise-Version von CodX PostOffice relevant ist
  • Weitere Informationen: Hier werden Links und Verweise auf andere Dokumente angegeben, welche weitere Informationen zu diesem Thema angeben.

Für alle Spalten steht die Such- und Filter-Funktion zur Verfügung.

Spalte 'Weitere Informationen'

In der Spalte 'Weitere Informationen' können verschiedene Arten von Verweisen vorhanden sein:

  • S#xxxx: Eine S# verweist auf ein Support-Ticket, welches zu dieser Änderung oder Erweiterung führte. Der Zugriff auf dieses Ticket erfolgt über http://support.codx.ch/ und steht nur der Person zur Verfügung, welche das Ticket eingereicht hat.
  • ##xxxx: Dies ist ein Verweis auf einen Change-Request. Für diesen Eintrag stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung. Dies dient ausschliesslich als Schlüssel für die Suche.
  • WS#xxxx: Dies ist ein Verweis auf einen Web-Support-Artikel, welcher weitere Informationen zu diesem Thema liefert. Die Web-Support-Artikel finden Sie unter http://websupport.codx.ch/.
  • D#xxxx: Dies ist ein Verweis auf eine Produkt-Information zu diesem Thema. Dies wird meist für neue Module oder Funktionen verwendet. Suchen Sie nach dem entsprechenden Dokument unter http://www.codx.ch/downloads/POProdInfo
  • Teilweise werden auch andere Verweise oder Links auf Internet-Seiten verwendet. 

Suchen eines bestimmten Eintrags

Wenn Sie eine konkrete E# oder S# zu Ihrem Thema haben (z.B. aus dem Support-Ticket), so können Sie in den Spalten 'E#' oder 'Weitere Informationen' nach dieser Nummer suchen.

Sie können auch nach Stichworten in der Spalte 'Thema' oder 'Beschreibung' suchen.

Suchen nach Änderungen und Erweiterungen zwischen zwei Versionen

Wenn Sie ein Update von der Version A (z.B. 'V2014.02.00' nach Version B (z.B. 'V2014.04.00') planen, sollten Sie die Änderungen und Erweiterungen analysieren. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  • Öffnen Sie den Filter der Spalte 'Version' und wählen Sie in der Liste '(Alles auswählen)' ab.
  • Wählen Sie dann manuell alle Versionen zwischen der Version A und Version B.
  • Filtern Sie je nach Ihrer CodX PostOffice - Version die Spalten 'AZD', 'IHS' und 'UAD'.
  • Filtern Sie nach Wunsch die Spalte 'Fix / Neu', je nach dem ob Sie nur Erweiterungen sehen wollen.
  • Sortieren Sie die Tabelle nach 'Modul' oder nach 'Thema'.

Nun haben Sie eine komplette Liste aller Änderungen und Erweiterungen, welche für ein Update von Version A nach Version B relevant ist. Prüfen Sie, ob diese Änderungen oder Erweiterungen Einfluss auf Ihre Prozesse hat und testen Sie diese entsprechend. Weitere Informationen zu den einzelnen Einträgen finden Sie unter den Spalte 'Weitere Informationen'.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.