WS#41068: DIE POST FDS (DataTransfer): Keine automatische Übermittlung

Problem

Keine automatische Übermittlung der Daten von und an die Schweizerische Post (nachfolgend DIE POST).

Lösung

Damit die XML-Dateien von und an DIE POST automatisch via SFTP übermittelt werden muss das angehängte SQL-Query auf der Online-Datenbank von CodX PostOffice ausgeführt werden. Dieses legt einen neuen Job "'DIE POST' FDS" in der Systemaufgaben Übersicht an.

ACHTUNG: Dieser Job funktioniert ab den Versionen 2014.04.03, 2014.08.02, 2014.10.00 und höher von CodX PostOffice. Ab V2014.11.00 muss dies nicht mehr ausgeführt werden!

Weitere Info

Die Übertragung erfolgt ausschliesslich via SFTP. Die Authentifizierung ist über Benutzername / Passwort oder Public Key möglich. Weitere Informationen und Kontaktdaten für FDS via SFTP finden Sie unter www.post.ch/fds.

Wird die Authentifizierung über Public Key verwendet, dann müssen der Public und der Private Key im OpenSSH Format gespeichert sein. Eine Anleitung wie Sie diese Keys erzeugen finden Sie im "File Transfer Clients Handbuch" unter www.post.ch/fds. Bitte beachten Sie, dass Sie den Public Key der Schweizerischen Post mitteilen müssen. Der Private Key darf niemals anderen bekannt gegeben werden.

Beschreibung der einzelnen Variablen:

VariableBeschreibungDefault-Wert
strHost Der Host / URL für FDS der Schweizerischen Post. fds.post.ch
strIncomingPathSftp Pfad auf dem Server von DIE POST für eingehende Dateien. dfu-inbox-t
strIncomingPathShare Pfad auf dem Server von CodX Postoffice für eingehende Dateien. C:\PostOfficeSource\Importe\DIEPOST
strOutgoingPathSftp Pfad auf dem Server von DIE POST für ausgehende Dateien. dfu-outbox-t
strOutgoingPathShare Pfad auf dem Server von CodX Postoffice für ausgehende Dateien. C:\PostOfficeSource\Exporte\DIEPOST
strPassword Bei Authentifizierung über Benutzername/Passwort das Passwort zum Benutzernamen / User ID. Bei Authentifizierung über Public Key das Passwort für den Private Key, sofern eines gesetzt wurde.  
strPrivateKeyPath Pfad zur Datei, welche den Private Key (im OpenSSH Format) enthält.
Hinweis: Ist diese Variable abgefüllt, dann wird die Authentifizierung über Public Key durchgeführt.
 
strPublicKeyPath Pfad zur Datei, welche den Public Key (im OpenSSH Format)  enthält.  
strUserName Benutzernamen / User ID  
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.