WS#41201: Labeldrucker Cx-OD5 und Cx-PC4 drucken zwei Labels (ein leeres Label)

Problem

Der Drucker Cx-OD5 oder Cx-PC4 gibt nach dem regulären Label ein leeres Label aus. (zum Beispiel aus DIE POST)

Lösung

  1. Öffnen Sie die Druckereinstellungen des Druckers (Systemsteuerung, Hardware und Sound, Geräte und Drucker, Rechtsklick auf den Drucker, Druckereinstellungen).
  2. Konfigurieren Sie das richtige Format auf dem Reiter "Seite einrichten" (z.B. 80 x 40 mm).
  3. Im Reiter "Etikett" in der Gruppe "Medienbehandlung" setzen Sie die "Aktion nach dem Drucken" auf "Abgeben".
  4. Drucken Sie eine Testseite. (Systemsteuerung, Hardware und Sound, Geräte und Drucker, Rechtsklick auf den Drucker, Druckereigenschaften, Testseite Drucken).
  5. Schalten Sie den Drucker aus und warten Sie bis die "READY" LED aus ist.
  6. Drücken Sie die FEED-Taste und halten Sie diese gedrückt, während Sie den Drucken einschalten und lassen Sie diese sofort los, wenn der Drucker piept.
  7. Der Drucker gibt nun ein paar leere Labels aus (bei 80 x 40 mm sind es drei). Nach ein paar Sekunden wird die Druckerkonfiguration gedruckt. Diese besteht aus mehreren Labels (bei 80 x 40 mm sind es drei). Damit alle gedruckt werden müssen Sie die Labels abnehmen bzw., wenn Sie nicht die Labels abziehen lassen, dann müssen Sie das Trägerband anheben, damit alle gedruckt werden.
  8. Drücken Sie die FEED-Taste einmal kurz, damit der Drucker den DUMP MODE verlässt (auf dem Label steht "OUT OF DUMP MODE").

Sollten Sie Druckereinstellungen ändern oder den Drucker über DirectPrint ansprechen, dann müssen Sie die Schritte 5-8 wiederholen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.