WS#41345: Upgrade SQLServer 2000 auf SQLServer 2008 R2

Fehlermeldung: Der Server 'CodX.AP2.StartupServer' konnte nicht geladen werden!

Nach einem Update auf die Version 8.2 erscheint die Fehlermeldung beim ersten Start von WinFAP.

Lösung

Wenn Sie WinFAP schon seit längerem (seit Versionen kleiner als 6.1) installiert haben, verwenden Sie vermutlich noch SQL Server 2000 Express. Die WinFAP Version 8.2 unterstützt dies Version SQL Server nicht mehr.
Sie müssen stattdessen SQL Server 2008 R2 installieren. (Bestandteil der WinFAP Installations DVD)

Vorgehen

Starten Sie die WinFAP Datensicherung. Die aktuelle SQL Server Version wird oben im Fenster angezeigt.
Steht dort SQL Server 2000 dann befolgen Sie die weiteren Schritte. (Achtung nur für fortgeschritten Anwender, ansonsten nehmen Sie bitte Kontakt mit dem CodX Support auf.)
Steht dort SQL Server 2008 R2, dann handelt es sich um ein anderes Problem, nehmen Sie Kontakt mit dem CodX Support auf.

Wichtig! Führen Sie die Datensicherung durch.

Deinstallieren Sie den alten SQL Server. Systemsteuerung / Programme deinstallieren / Microsoft SQL Server Express

Regedit öffnen. Löschen Sie manuell die folgenden Einträge wenn diese noch vorhanden sind:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\CodX\AP2\Common\SQLServerValid
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Microsoft SQL Server\CODX_AP2
oder
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\CodX\AP2\Common\SQLServerValid
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\CODX_AP2

Starten Sie das WinFAP Setup. (Meist läuft die Installation schneller und problemloser, wenn der komplette DVD Inhalt zuerst in ein beliebiges Verzeichnis auf der Festplatte kopiert wird).
Nun sollten die Einträge für die Installation des SQL Servers 2008 R2 sichtbar sein. Installieren Sie die 3 Pakete. (WinFAP 8.2 müssen Sie nicht nochmals installieren)

Doppelklicken Sie C:\Programdata\CodX\WinFAP\Database\TestDBConnection.udl. Geben Sie die nötigen Parameter ein.
1: meinRechnername\CODX_AP6
2: Benutzer: codx Passwort: codx, Speichern des Kennwortes zulassen = ein
3: AP6
Dialog mit OK schliessen
Danach die Datei TestDBConnection.udl mit einem Editor öffnen und die komplette zweite Zeile kopieren.
Mit Regedit den kopierten Wert unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\CodX\CxDBServer\CodX.AP2 oder HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\CodX\CxDBServer\CodX.AP2  in DBConnection einfügen.

Mit dem WinFAP Datenrestaurierungs Programm die zuvor gesicherte Datenbank zurück lesen.

WinFAP sollte nun korrekt starten.


 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.