WS#42955: Installation von MDE-Apps bis WinFAP Version 8

Die Installation von MDE-Apps bis Version 8 von WinFAP werden gemäss nachfolgender Anleitung installiert.

VPN einrichten

Über die VPN-Verbindung kann mit dem MDE auf eine Datenbank von CodX PostOffice oder WinFAP zugegriffen werden.

Das VPN wird wie folgt eingerichtet:

  • Start / Einstellungen / Verbindungen (Connections) / Verbindungen wählen (Connections)
  • Firmennetzwerk (My Work Network): 'Neue VPN-Serververbindung' ('Add a new VPN Server Connection') wählen
  • Name: 'CodX'; Hostname: 'vpn.codx.ch' eingeben; VPN-Typ: 'IPSec/L2TP' auswählen
  • IPSec/L2TP-Verbindung authentifizieren mit PSK (a pre-shared Key). Key ist in den IT-Passwörtern gespeichert (suchen nach 'ProdSRV L2TP PreShared Key')
  • Benutzername, Kennwort, Domäne gemäss Kundeneinstellungen (PO: sysdoc) eingeben
  • Start / Einstellungen / Verbindungen (Connections) / Verbindungen wählen (Connections)
  • 'Erweitert' (Advanced) wählen (oben), 'Ausnahmen' wählen
  • Neuer URL eingeben: '*.CodX.ch'
  • Test: Internet Explorer öffnen. Beliebige Web-Seite öffnet VPN nicht. Beim Zugriff auf http://www.codx.ch wird VPN geöffnet.

MDE Apps installieren

Die hier beschriebene Installation bezieht sich auf die Installation, wenn auf dem PC Windows 8.1 installiert ist. Für andere OS muss unter Umständen die neuste Version des 'Windows Mobile-Gerätecenter' installiert werden.

Die MDE-Apps werden wie folgt installiert:

  • MDE mit USB-Kabel an PC anschliessen
  • Treiber werden installiert und Windows Mobile-Gerätecenter wird geöffnet
  • 'Ohne Einrichten des Geräts verbinden' wählen
  • 'Dateiverwaltung' wählen
  • Verzeichnis 'CABFILES' auf MDE wählen
  • Entsprechende CAB-Files in Verzeichnis speichern
  • MDE neu starten (Start / Shutdown)
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.